Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gartenbücher

Gartenbuch-für-Anfänger-Rezension

Mein Lieblingsbuch für Gemüsegarten-Anfänger

Die liebe Caro vom Hauptstadtgarten-Blog hat mich gefragt, ob ich Lust habe, ab ihrer Blogparade teilzunehmen und mein liebstes Gartenbuch vorzustellen. Na klar hab ich das! Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich habe im Winter immer so eine große Garten-Sehnsucht, dass ich stapelweise Gartenbücher lese. Und das Buch, das ich vorstellen möchte, wird euch mit Sicherheit gefallen. Es ist das Buch, mit dem ich das Gärtnern gelernt habe, das perfekte Gartenbuch für Anfänger: Gemüseleicht – Selbstversorgung aus dem Garten von Clare Matthews. Als ich mit dem Gedanken gespielt habe, einen Gemüsegarten anzulegen, und erste Versuche im Garten unternommen habe, war ich ziemlich überfordert von all den Informationen, die man im Internet so über‘s Gemüsegärtnern findet. Ich wusste überhaupt nicht, wie und womit ich anfangen sollte. Was sollte ich in meinem ersten Jahr pflanzen? Was sollte ich mit dem Unkraut machen, das meinen Bemühungen zum Trotz Woche für Woche wieder alles überwucherte? Wie düngt man überhaupt und womit? Ich hatte so viele Fragen und konnte im Internet nur bruchstückhafte Antworten finden. Alle Gartenbücher, …