Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kartoffel

Kartoffelsorten-Garten

14 Kartoffelsorten stellen sich einer knallharten Jury

Mein Stiefpapa ist wirklich der Beste. Er hat mir zum Geburtstag Kartoffeln von 21 verschiedenen Sorten geschenkt, von traditionellen alten Sorten bis hin zu Exoten, von denen ich noch nie etwas gehört hatte. Das schreit natürlich nach einem lustigen Kartoffel-Abend mit Geschmacks-Bewertung. Genau das haben wir gemacht. Bei unserem großen Kartoffelsorten-Geschmackstest habe ich einige neue Lieblinge entdeckt, die sich jetzt schon einen Platz für die nächste Garten-Saison in unserem Gemüsegarten gesichert haben. Vielleicht ist ja auch die eine oder andere Inspiration für dich dabei. Ich bin ja ein großer Kartoffel-Fan. Trotzdem hätte ich nicht gedacht, dass es solche Geschmacksunterschiede unter den einzelnen Sorten gibt. Kartoffel ist schließlich Kartoffel! Oder nicht? Lies selbst: Unser Kartoffelsorten-Geschmackstest: Das sind die Ergebnisse Violetta Die Violetta war die schönste unter allen Kartoffelsorten, die wir probiert haben. Mit ihrer dunklen lilafarbenen Schale und dem violetten Fleisch, das auch nach dem Kochen noch eine kräftige Farbe behält, ist sie schon etwas Besonderes. Violetta ist eine festkochende Kartoffel. Unter allen lilafarbenen Kartoffeln, die wir probiert haben, hat sie auch nach dem Kochen die …

Selbstversorgung mit Kartoffeln

Warum Kartoffeln in der Selbstversorgung so wichtig sind

Juhu, die ersten Kartoffeln sind geerntet! Es gibt kaum etwas Besseres, als die ersten Tuffels auszugraben, ohne zu wissen, was einen unter der Erde erwartet, und sie mit nichts als einer Prise Salz und Öl angemacht in ihrer reinen Form zu genießen. Und was gibt es für einen besseren Anlass als die erste Kartoffelernte, um über diese tolle Knolle zu schwärmen? Heute gibt’s von mir 6 Gründe, warum die Kartoffel für die Selbstversorgung so wichtig ist. 1. Sattwerden Den eigenen Bedarf an Obst und Gemüse zumindest während der warmen Monate zu decken, ist nicht besonders schwer. Ich würde behaupten, dass das innerhalb von zwei Jahren machbar ist, wenn einem genug Gartenfläche zur Verfügung steht. Obst und Gemüse sind zwar super lecker und wertvolle Vitamin- und Mineralstofflieferanten, aber kalorienmäßig kommt da nicht so viel rum. Wer sich also selbstversorgen und auch satt werden will, ist mit Kartoffeln gut dabei. Sie werden nicht umsonst als Sättigungsbeilage bezeichnet. A pro pos Beilage: Dass die Kartoffel vom Hauptgericht zur Beilage degradiert wird, ist ein neuer, aber scheinbar unaufhaltsamer Trend. …