Ziegen halten
Kommentare 1

Vier tolle Bücher über Ziegenhaltung

Bücher Ziegen halten Ziegenhaltung

Kein Blogartikel oder Ziegenforum kann ein gutes Buch über Ziegenhaltung ersetzen. Wenn du überlegst, Ziegen zu halten, gibt es nur einen großen Fehler, den du machen kannst: Nicht zu wissen, was auf dich zukommt. Ziegen sind schließlich nicht ganz unkompliziert. ;)

Aber auch später ist es gut, ein Nachschlagewerk zu haben, auf das man sich verlassen kann. Wenn eine Ziege krank wird zum Beispiel, oder falls Fragen aufkommen, zu denen man die Meinung von einem wirklichen Experten hören will. (Und nicht von einer komischen Ziegentussi aus dem Internet.)

Ich gebe es zu, ich bin ein richtiger Nerd, was Ziegenbücher angeht. Ich habe so ziemlich jedes deutschsprachige Ziegenbuch gelesen. Viele Bücher sind sich sehr ähnlich, aber es gibt ein paar, die ich besonders toll bzw. wichtig finde. Sozusagen die Crème de la crème der Ziegenbücher, und die mag ich gerne vorstellen:

Ziegenhaltung: Diese vier Bücher sollte jeder Ziegenhalter kennen. Vom Ziegenstall über Gehege, Weide und Krankheiten - Ziegen halten ist nicht ganz unkompliziert. Mit diesen vier Büchern kannst du dich aber bestens auf deine gehörnten Freunde vorbereiten. #Ziegen #Wurzelwerk #Selbstversorger

Merk dir diesen Artikel auf Pinterest!

Ziegen artgerecht und natürlich halten

Ziegenhaltung Buch Ziegen halten

Ein Buch, das ich dir wirklich empfehle, ist Ziegen artgerecht und natürlich halten von Nina Brörkens. Es deckt alles ab, was man wissen muss, um Ziegen gerecht zu werden: das Wesen der Ziege, die unterschiedlichen Rassen, alles für eine artgerechte Haltung, Zucht, Ziegenkrankheiten und die Ziegenprodukte Milch, Fleisch und Felle. Dabei ist alles so nett geschrieben, dass das Lesen richtig Spaß macht.

Manche Ziegenbücher sind unnötig kompliziert und man kann nicht einmal ablesen, wie viel Heu man seiner Ziege geben soll, ohne einen Taschenrechner zu bemühen. Dieses Buch ist ganz anders. Alles ist klar und verständlich ausgedrückt und voller Tipps, die man sofort umsetzen kann.

Wenn du ein allgemeines Buch zum Thema Ziegenhaltung suchst, bist du mit Ziegen artgerecht und natürlich halten super gut aufgestellt.

Ziegen – treue Freunde mit Köpfchen

Ziegenhaltung Buch Ziegen halten

Mein absolutes Lieblingsbuch ist aber ein anderes. Nämlich Ziegen – Treue Freunde mit Köpfchen von Ann-Marie Hagenkötter.

Es richtet sich – anders als Ziegen artgerecht und natürlich halten – nicht primär an Leute, die ihre Ziegen essen oder melken wollen, sondern an Ziegenliebhaber. Nicht dass sich das ausschließen würde, aber um Milch und Fleisch geht es in Ziegen – Treue Freunde mit Köpfchen überhaupt nicht. Es geht um den liebe- und respektvollen Umgang mit Ziegen, um Beschäftigungsmöglichkeiten, Packziegen und Ziegenerziehung.

Sprich alles, was einen Ziegenherz wie meins höher schlagen lässt. Hach, das Buch ist so toll! :)

Diese Themen werden in keinem anderen Buch, das ich kenne, angesprochen. Deswegen ist es eine super Ergänzung für jede Ziegenliebhaber-Bibliothek.

Farbatlas Ziegenkrankheiten

Ziegen halten Buch Ziegenhaltung

Ich hatte in meiner Ziegen-Karriere schon über 20 Tierärzte und nur einer von ihnen hat sich wirklich mit Ziegen ausgekannt. Die meisten Tierärzte sind auf Hunde, Katzen und Meerschweinchen, manchmal vielleicht auch Pferde oder Schweine spezialisiert, aber von Ziegenkrankheiten haben sie oft wenig Ahnung.

Ich bin es schon gewohnt, dass ich meine Diagnosen selbst stellen und selber recherchieren muss, wie man am besten vorgeht.

Deswegen finde ich den Farbatlas Schaf- und Ziegenkrankheiten so klasse. Der Farbatlas ist nach Krankheitssymptomen gegliedert, sodass man anhand dieser auf die Krankheit schließen kann. Durch die Einteilung nach Symptomen kann man auch als Laie ziemlich gut herausfinden, was einer Ziege fehlt, und das macht das Buch so toll. Bei anderen Bücher über Ziegenkrankheiten braucht man gefühlt ein Tiermedizinstudium, um sich zurechtzufinden, aber in diesem Buch findet man sich sehr intuitiv zurecht.

Der Farbatlas hat schon mehreren meiner Ziegen das Leben gerettet. In meinen Augen ist dieses Buch ein absolutes Must-Have für jeden, der Ziegen hält.

Ziegen und Schafe natürlich heilen

Ziegen natürlich heilen Buch Ziegenhaltung

Ich behandele meine Ziegen wann immer es geht mit natürlichen und ganzheitlichen Heilmitteln. Deswegen nützen mir die (konventionellen) Behandlungsvorschläge, die der Farbatlas gibt, oft nicht viel. Zur Diagnose ist der Farbatlas super, aber um zu wissen, wie es danach weitergeht, benutze ich ein anderes Buch, und zwar Schafe und Ziegen natürlich heilen.

Wenn du Ziegenkrankheiten auf natürliche und ganzheitliche Weise heilen möchtest, kommst du um dieses Buch nicht herum. Es ist ein Schatz an Erfahrungen und Tipps, die einem in Notsituationen weiterhelfen. Natürlich ersetzt dieses Buch keinen Tierarzt und wenn es hart auf hart kommt, bekommen meine Ziegen auch chemische Medikamente. Aber wenn es sich vermeiden lässt, kann man auch mit natürlichen Mitteln viel ausrichten.

Leider wissen sich die meisten Tierärzte nicht anders als mit der Chemiekeule zu helfen. Wenn du wie ich nach Alternativen dazu suchst, musst du dich vermutlich also wieder selbst schlau machen, und da ist es gut, ein Buch wie Ziegen und Schafe natürlich heilen zur Hand zu haben.

Nebenbei was Gutes tun!

Wie du vielleicht weißt, verlinke ich meine Buch-Empfehlungen (wann immer es geht) zu Buch7, einer tollen Alternative zu Online-Giganten wie Amazon. Buch7 spendet 75 % des Gewinns an soziale, kulturelle und ökologische Projekte, ziemlich toll, oder? Neben der Spende kannst du so auch meinen Blog unterstützen und ermöglichst es mir, noch viele weitere Ziegen-Artikel zu schreiben.

Zwei der Bücher habe ich leider nur bei Amazon gefunden, aber soweit ich weiß, kann man die auch in jeder lokalen Buchhandlung bestellen.

Ziegen glücklich machen

Nein, das ist kein weiterer Buchtipp, sondern eine Einladung, dich in meinen kostenlosen Mini-Kurs „Ziegen glücklich machen“ einzutragen. Über fünf Tage bekommst du täglich Tipps, wie du deinen Ziegen etwas Gutes tun kannst.

Wenn du Lust hast, trag dich hier kostenlos ein:

Hast du noch mehr Tipps zu Ziegenbüchern, die du absolut klasse findest? Oder kennst du eines der Bücher, die ich vorgestellt habe? Dann verrat mir doch, was du davon hältst! Und falls du eine Frage zu einem der Bücher hast, schreib sie gerne in die Kommentare.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Das bedeutet, dass ich einen kleinen Betrag für jedes Buch bekomme, das über diese Links verkauft wird. Natürlich zahlst du deswegen keinen Cent extra, es ist aber eine Möglichkeit, wie du diesen Blog unterstützen kannst. Danke dafür!

Kategorie: Ziegen halten

von

Hi, ich bin Marie. Leidenschaftliche Gärtnerin, Mutter eines vierjährigen Sohnes und auf dem Weg in ein einfaches und natürliches Leben. Auf meinem Blog dreht sich alles um das Thema Selbstversorgung: vom Gemüsegarten über Tierhaltung oder das Haltbarmachen der eigenen Ernte. Viel Spaß beim Stöbern!

1 Kommentare

  1. Pingback: Ziegen halten für Anfänger - Das richtige Zubehör

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.