Einfaches Leben, Selbstversorgung
Kommentare 7

Selbstversorger-Alltag + meine Mitarbeiter bei Wurzelwerk

Diese Woche zeige ich euch in einem Video, wie ein typischer Selbstversorger-Tag bei uns aussieht. Außerdem möchte ich euch meine Mitarbeiter vorstellen, die mir helfen, Wurzelwerk am Laufen zu halten.

Viel Spaß! :)

Kategorie: Einfaches Leben, Selbstversorgung

von

Hi, ich bin Marie. Leidenschaftliche Gärtnerin, Mutter eines sechsjährigen Sohnes und auf dem Weg in ein einfaches und natürliches Leben. Auf meinem Blog dreht sich alles um das Thema Selbstversorgung: vom Gemüsegarten über Tierhaltung oder das Haltbarmachen der eigenen Ernte. Viel Spaß beim Stöbern!

7 Kommentare

  1. Christina sagt

    Ich muss euch ml was sagen…
    Wenn ich meine gute Laune anschieben will, dann brauche ich bloß einen Blog von Marie zu schauen und schon geht mein “gute Laune” Thermometer nach oben! Danke dir für deine fröhlich, kraftvolle, liebevolle, tolle, wunderbare Art.
    Und auch vielen Dank all denen, die da im “Hintergrund” mitarbeiten!!! Das ist ebenso wichtig. Ihr seid TOLL!
    Sonnige Grüße aus Fulda
    ?

  2. Nita sagt

    Hallo Marie. Ich habe dich soeben gefunden. Es ist eine einzigartige und sehr wertvolle Website mit YouTube-Kanal, die du hier gemacht hast. Ich werde mir heute Abend eins oder das andere Video auf deinem Kanal ansehen. Die Passion, die du in diesen Blog und die “Infos für uns alle” gesteckt hast, ist einfach fantastisch. Danke vielmals, dass du deine Erfahrungen und dein Wissen mit uns teilst.
    Viel Erfolg weiterhin.

  3. Tina sagt

    Huhu Marie,
    Ich möchte mir auch einen eigenen Hühnerstall dieses Jahr bauen, weil ich mit dem, was es zu kaufen gibt nicht zufrieden bin. Anders als du hab ich aber noch keine Ahnung von Hühnern ;-) plant ihr ein Video zu Stallbau? Mich würde interessieren, was ihr alles an Gimmicks für die Hühnchen einbauen würdet. Und kannst du sagen, welche 3 Hühnerrassen da durchs Video gelaufen sind? Die sind superhübsch.
    Lieben Dank und viele Grüße

  4. Stefan H. sagt

    Liebe Marie,
    ich überlege gerade, uns ein kleines Hühnervolk
    anzuschaffen. Ich habe an 4 Hühner gedacht. Hast du eine Empfehlung für einen Stall und welche Rasse empfiehlst du Anfängern? Ich habe an Plymouth Rocks gedacht!?
    Ein tolles Blog führst du! Herzlichen Gruß, Stefan

  5. Brigitte sagt

    Hallo Marie,
    du fragtest nach einem guten, fertigen Hühnerstall – ja, was soll ich sagen? Wie hatten auch ca 10 Jahre einen alten umgebauten kleinen Anhänger-Wagen. Bis wir so einen richtigen Milbenbefall hatten und diese auch nur schlecht los wurden. Außerdem wuchs unsere Hühner Herde stetig (zur Zeit sind es 80 Hühner + 2 Hähne – – – aber aufgeteilt auf 3 Ställe!!).
    Wir wollten zwar auch selber einen Stall bauen, hatten auch schon Sandwich-Platten und andere Baumaterialien besorgt, Aber dann bin ich auf eine tolle Website gestoßen: HEINICOOP!!! Die Ställe gibt’s in unterschiedlichen Größen und das tolle daran? Gerade im Sommer in der Milbenzeit Spritzen wir ihn regelmäßig mit dem Hichdruckreiniger aus! Anschließend wisch ich ihn etwas trocken und schon kann neues Einstreu rein. Super Sache, kann ich nur empfehlen. Ist zwar nicht ganz so billig, aber für das Wohl der Tiere lohnt es sich auf jeden Fall. Und der hält wahrscheinlich ewig. Mein Mann hat den Kasten natürlich auf ein fahrbares Untergestell gebaut – wir haben ja schließlich “Wanderhühner”! Die ziehen alle 2 Wochen auf ein anderes Stück frische Wiese um. Bei Interesse kann ich auch gerne mal ein paar Bilder hochladen!

    Viele Grüße aus Nordhessen,
    Brigitte

  6. Denise sagt

    Liebe Marie
    Durch Zufall stieß ich auf deine Webseite und ich muss sagen ich finde das ganz toll wie du alles erklärst und einen Einblick in dein Gärtnerdasein gibst.Ich finde immer wieder tolle Anregungen.
    Eine Frage hätte ich dein Gewächshaus ist ein Traum.Mein Mann und ich möchten uns auch ein viktorianischer Gewächshaus kaufen nun sind wir am überlegen von wo.Durch Corona sind unsere Pläne zu nichte gemacht worden es uns mal in Natur anzuschauen,da in der Nähe von HanoverAustellungsstücke zubeschauen sind.Da wir in der Nähe vom Bodensee wohnen ist die Anreise eine längere Sache.
    Nun wollte ich mal fragen von wo du es gekauft hast und habt ihr es allein aufgebaut?
    Für eine Antwort wäre ich dir sehr dankbar.

    Herzliche Grüsse Denise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.