85 Suchergebnisse für: zwiebel

Frühlingszwiebel_pflanzen

Frühlingszwiebeln pflanzen, anbauen und ernten – die ultimative Anleitung!

Du willst rund ums Jahr ein würziges Gemüse in deinen Beeten anbauen, mit dem du deine Salate richtig gut aufpeppen kannst? Dann solltest du unbedingt Frühlingszwiebeln pflanzen! Du kannst sie aus normalen Zwiebelsamen ziehen oder eine „richtige“ Frühlingszwiebel-Sorte anbauen. Frühlingszwiebeln sind perfekt für den Winteranbau geeignet, weil sie sich auch von besonders frostigen Nächten nicht beeindrucken lassen. Darum nichts wie los und ran an die Samentütchen, damit du schon ganz bald deine selbst gepflanzten Frühlingszwiebeln schlemmen kannst. :) Die besten Frühlingszwiebel-Sorten Die Frühlingszwiebel „Ischikrona“ steht auch in der kühlen Jahreszeit im Beet, ohne mit der Wimper zu zucken. Die Sorte „Red Toga“ hat eine hübsche rote Farbe und stiehlt den anderen Gemüsen im Salat gerne mal die Show. ;) Wie viele Frühlingszwiebeln soll ich säen oder pflanzen? Wenn du gerne Salat isst und es genauso liebst wie ich, da jedes Mal noch ein paar Frühlingszwiebeln reinzuschnibbeln, dann empfehle ich dir, fünf bis zehn Reihenmeter pro Person anzubauen. Du möchtest zusätzlich zu Frühlingszwiebeln auch Speisezwiebeln selber pflanzen? Ein super Plan! In meinem Artikel Zwiebeln stecken, anbauen und ernten …

Zwiebeln im Garten stecken

Zwiebeln stecken, anbauen und ernten – die komplette Anleitung!

Zwiebeln sind eines jener Gemüse, von dem man gar nicht genug haben kann. Wir verbrauchen jeden Tag mindestens ein bis zwei Zwiebeln beim Kochen und müssen dementsprechend viel davon anbauen. Das ist aber zum Glück gar nicht schwer – besonders dann nicht, wenn du Steckzwiebeln steckst statt deine Zwiebeln aus Samen zu ziehen. Die besten Zwiebel-Sorten „Robelja“, „Rijnsburger-5/Bingo“ oder die Winterzwiebel „Electra“ Wie viele Zwiebeln soll ich stecken oder säen? Ca. 25 Reihenmeter pro Person reichen für die komplette Zwiebel-Selbstversorgung Gute Mischkulturpartner für Zwiebeln Möhren, Kürbis, Erdbeeren, Tomaten, Rote Bete, Dill, Kamille und Zucchini Hol dir den Gemüsegarten-Beispielplan! Trag dich hier ein und ich versorge dich rund ums Jahr mit meinen besten Gartentipps per Email. Und den Gemüsegarten-Pflanzplan gibt’s als Willkommensgeschenk obendrauf! Her damit! Mit dem Absenden bestätigst du meine Datenschutzbestimmungen und erteilst mir die Erlaubnis, dir Emails mit Tipps und Angeboten zum Thema Selbstversorgung zu schicken. Du kannst dich natürlich jederzeit wieder austragen. Welchen Standort bevorzugen Zwiebeln? Optimal sind humus- und nährstoffreiche Böden mit einem guten Wasserhaltevermögen. Zwiebeln solltest du auf möglichst beikrautarmen Beeten …

Wintergemüse: Geerntetes Gemüse im Schnee

Wintergemüse anbauen: rund um’s Jahr ernten!

Wintergemüse ist genau das Richtige für dich, wenn du im Herbst nur schweren Herzens deine Beete räumst und es im Frühjahr gar nicht erwarten kannst, dass das Gartenjahr endlich wieder anfängt. Denn die gute Nachricht ist: Mit Wintergemüse kannst du rund um´s Jahr gärtnern! :) Fünf Gründe für WintergemüseWelche Gemüse wachsen im Winter?Wintergemüse anbauen – so klappt‘s! #1: Basics im Wintergarten #2: Wintergemüse unter Dach und Fach #3: Das richtige Timing für Wintergemüse #4: Die Fruchtfolge im Wintergarten Wintergemüse oder kein Wintergemüse? Fünf Gründe für Wintergemüse Gärtnern geht nur im Sommer? Da lachen ja die Hühner! Ich habe die letzten Jahre immer mehr Wintergemüse angebaut, die ich inzwischen weder im Garten noch auf dem Teller missen möchte. Deinen Gemüsegarten rund ums Jahr zu nutzen, lege ich dir deshalb unbedingt ans Herz! Hier kommen fünf Gründe, warum ich Wintergärtnern toll finde: 1. Nutze deine Beete und werde Winter-Selbstversorger! Es funktioniert: Auch im Winter kannst du richtig viele Gemüsearten anbauen! Natürlich wachsen sie nicht alle in den frostigen Monaten: Aubergine, Zucchini und Co verabschieden sich spätestens im Oktober, weil es ihnen dann zu …

Titelbild: Rhabarber einkochen: Rhabarberstücke

Rhabarber einkochen und das ganze Jahr über genießen!

Rhabarber einkochen ist eine super Sache, wenn du so wie ich dieses leckere Gemüse nicht nur ein paar Wochen lang, sondern das ganze Jahr über genießen möchtest. Und falls du dich jetzt wunderst: Rhabarber zählt tatsächlich nicht zum Obst, sondern gehört zum Gemüse! ;) Aber jetzt nix wie ran an den Kochlöffel, ich zeige dir, wie es geht! InhaltsverzeichnisFür Eilige: Rhabarber einkochen im ÜberblickRoter oder grüner Rhabarber – Was ist der Unterschied?Rhabarber und OxalsäureRhabarber einkochen mit und ohne ZuckerRhabarber einkochen in 5 Schritten im TopfRhabarber einkochen in 5 Schritten im WecktopfRezepte: Von Rhabarberkompott bis Rhabarberchutney Für Eilige: Rhabarber einkochen im Überblick In deiner Küche liegen ganz viele Rhabarber-Stangen und du willst sofort loslegen? Dann schau mal hier, so geht Rhabarber einkochen in aller Kürze! ;) Rhabarber einkochen in 5 Schritten So geht´s Gewusst wie Schritt #1: Stangen waschen Blätter oben entfernen, Stangen unten abschneiden Schritt #2: Stangen schälen Rhabarberschale mit einem scharfen Messer oder Sparschäler abziehen Schritt #3: Stangen in Stücke schneiden 1-3 Zentimeter breit Schritt #4: Rhabarber blanchieren 5 Minuten in kochendem Wasser Schritt #5: Rhabarber einkochen mit …

Bärlauch einfrieren

Bärlauch einfrieren: Frühlingsgefühle fürs ganze Jahr!

Der Bärlauch ist da! Ich kann in der kurzen Bärlauch-Saison gar nicht genug von dem frischen Grün bekommen – es ist sooo lecker! Weil die Bärlauchzeit aber leider schnell vorüber ist, zeige ich dir, wie du Bärlauch einfrieren und das ganze Jahr über schlemmen kannst. Los geht´s! InhaltsverzeichnisWarum Bärlauch genau zur rechten Zeit wächstBärlauch einfrieren: Ist das möglich?Vorbereitungen fürs Bärlauch einfrierenBärlauch einfrieren: Drei Methoden#1 Ganze Bärlauchblätter einfrieren#2 Bärlauchpaste einfrieren – die ultimative Bärlauchbasis#3 Bärlauchpesto und Bärlauchbutter einfrierenBärlauch ohne Einfrieren konservieren? Warum Bärlauch genau zur rechten Zeit wächst Wenn im Frühling die Sonne nach draußen lockt, die Vögel wieder früh morgens singen und plötzlich überall Knospen und Blüten erscheinen, dann heißt es: Die Bärlauchzeit ist nicht mehr weit. Ich liebe Bärlauch nicht nur wegen seines frischen und würzigen Geschmacks, sondern auch, weil er mitten in der Hunger Gap auf der Bildfläche erscheint. Das Wintergemüse ist gerade abgeerntet und die neuen Gemüsepflanzen sind noch so klein, dass an Ernten nicht zu denken ist. Aber die Lust auf frisches Grün ist gerade im Frühling riesig! Da kommt der Bärlauch …

Frühkartoffeln auf Jutesack

Frühkartoffeln: Der erste Kartoffel-Snack im neuen Gartenjahr

Ich freue mich jedes Jahr aufs Neue, auf Kartoffelschatzsuche zu gehen und die ersten Frühkartoffeln aus dem Boden zu holen. Diese Freude möchte ich mir dir teilen! Deswegen zeige ich dir, wie du Frühkartoffeln anbaust und welche Sorten sich gut eignen und besonders lecker sind. Zum Schluss verrate ich dir noch zwei tolle Rezepte für deine Frühkartoffeln – Los geht’s! Inhaltsverzeichnis:Frühkartoffeln – Was macht sie so besonders?Ab ins Beet: Frühkartoffeln pflanzenKartoffelfest: Frühkartoffeln ernten7 Leckerbissen: Frühkartoffeln SortenGaumenschmaus: Frühkartoffeln Rezept Frühkartoffeln – Was macht sie so besonders? Frühkartoffeln sind die schnellsten Kandidaten im Kartoffelbeet, denn sie brauchen nur 90-110 Tage, bis du sie ernten und deinen ersten Kartoffelsnack der neuen Gartensaison genießen kannst. Nach einer Zeit von überlagerten Kartoffeln bringen Frühkartoffeln neue Frische auf den Teller. Wichtig ist, dass du deine Frühkartoffeln innerhalb von 10 Tagen verspeist, denn sie besitzen noch keine vollständig ausgereifte Schale und sind somit nicht gut lagerfähig. Möchtest du deine Kartoffeln über den Winter lagern, lässt du die Pflanze und die Knollen richtig abreifen. Mittelfrühe und späte Kartoffelsorten bleiben viel länger im Boden (140-160 …

Schnittknoblauch auf Brettchen

Schnittknoblauch anbauen: Von der Saat bis zur Ernte

Schnittknoblauch ist ein Exot unter den Zwiebelgewächsen – und dabei so genial: Frisches Grün wie beim Schnittlauch, aber ein würzig-pfeffriger Geschmack, wie ihn sonst nur Knoblauch (und vielleicht Bärlauch) zu bieten hat. Ich finde, er hat sich seinen Platz im Gemüsebeet verdient! InhaltsverzeichnisWie viele Schnittknoblauch soll ich pflanzen?Gute Mischkultur-Partner für SchnittknoblauchDer ideale StandortSchnittknoblauch aussäen oder pflanzen?Beete für Schnittknoblauch vorbereitenSchnittknoblauch richtig pflegenHäufige KrankheitenErnte und Verwendung Hast du schon alle Beetplätze für die kommende Gartensaison vergeben? Nein? Dann stelle ich dir hier mal einen ganz schnittigen Kandidaten vor: Zugegebenermaßen noch etwas grün hinter den Ohren, aber dafür schon recht geerdet und mit einem hervorragenden Geschmack. Vorhang auf und Bühne frei für den Schnittknoblauch! Wenn du bei der Beetplanung noch ein bisschen Unterstützung brauchst, dann habe ich hier etwas für dich: Meinen kostenlosen Beispiel-Gartenplan. Du kannst ihn dir in ein paar Minuten herunterladen – dafür trägst du einfach deine E-Mailadresse unten im Feld ein und ich schicke ihn dir gleich zu. Kleiner Tipp: Überall dort, wo im Plan Zwiebelgewächse (Zwiebeln, Knoblauch, Lauch, …) stehen, kannst du stattdessen auch …

Essbare Blüten

Essbare Blüten: Bunte Verführung in Garten und Küche

Essbare Blüten fehlen noch in deiner Pflanzen-WG? Dann komm mit auf eine blumige Entdeckungsreise in die Welt der essbaren Blüten! Du wirst staunen, wie viele Blüten nicht nur eine Augenfreude, sondern auch ein richtiger Gaumenschmaus sind – und das nicht nur für Insekten! InhaltsverzeichnisEssbare Blüten: Zu schön, um wahr zu sein11 Arten mit essbaren Blüten: Wildfänge, Schelme und SchönheitenEssbare Blüten: Auch die inneren Werte zählen!Essbare Blüten frisch gepflückt genießenRegenbogen im Glas: Essbare Blüten selbst trocknenDer Garten träumt Blütenträume… Essbare Blüten: Zu schön, um wahr zu sein Ich muss es immer wieder sagen – und zwar nicht durch die Blume, sondern ganz unverblümt: Ich liebe es, wenn mein Garten nicht nur mein Lieblingsplatz ist, sondern sich auch die unterschiedlichsten Blumen und Kräuter dort wohlfühlen.  Denn je vielfältiger das Ökosystem Garten, desto widerstandsfähiger und gesünder ist es. Und wenn die Vielfalt dann auch noch nicht nur schön ausschaut, sondern auch essbar ist, kann wohl niemand widerstehen, oder? In meinem Garten ziehen immer mehr Blumen mit essbaren Blüten in die Beete ein. Die bunten Einsprengsel umrahmen die Gemüsebeete, ziehen Nützlinge an, manche von …

Gartenaufgabe mit dem Rechen durch den Laub

Gartenarbeit im Herbst: Daran solltest du denken!

Es gibt Gartenarbeit im Herbst, die du erledigen solltest, bevor die ersten Stürme über das Land fegen und die ersten frostigen Nächte Einzug halten. Jetzt ist die beste Zeit dafür, neue grüne Freunde in deinen Garten einziehen zu lassen, alles winterfest zu machen und deine mehrjährigen Pflanzen auf die nächste Saison vorzubereiten. Sieht aus, als würde es ein heißer Herbst? Da kannst du drauf wetten! :) Los geht´s, ich zeige dir 9 Gartenaufgaben, die jetzt im Herbst anstehen: Inhaltsverzeichnis#1 Frostbeulen retten! Frostempfindliche Gemüse ernten#2 Bei Puste bleiben! Der letzte Einkochmarathon#3 Keine tränenreiche Angelegenheit! Zwiebeln stecken#4 Simsalabim! Laubhaufen in Mulch verwandeln#5 Freie Logis! Laubhaufen für die Igel-Überwinterung#6 Frühbeetkasten aufbauen und Wintervlies ausbreiten!#7 Aus der Reserve locken! Chicorée ernten und treiben#8 Neue Freunde: Beerensträucher und Obstbäume pflanzen#9 Ein Haufen toller Sachen! Kompost bearbeiten #1 Frostbeulen retten! Frostempfindliche Gemüse ernten Auch wenn du am liebsten deine Augen hartnäckig davor verschließen möchtest: Der Sommer ist vorbei und es wird schrittweise immer kälter. Und weil Gemüselieblinge wie Tomaten, Süßkartoffeln, Paprika und Auberginen Wollpullover strikt ablehnen, Kälte aber ungeheuer übelnehmen, besteht deine …

Erntekorb mit Mangold

Mangold zubereiten: Vom Grünzeug zum Gaumenschmaus

Dein Mangold wächst prächtig und nun suchst du nach Rezepten, wie du deinen Mangold zubereiten kannst? Was im Garten so viel Freude bringt, sorgt in der Küche nämlich oft für ratlose Gesichter. In Supermärkten sucht man Mangold meistens vergeblich – genauso wie die Mangold-Rezepte in vielen Kochbüchern. Damit sich das schleunigst ändert, verrate ich dir hier alles, was du für die Zubereitung von Mangold wissen solltest. Außerdem gibt es meine allerliebsten Mangold-Rezepte obendrein! Wenn dir Mangold im Garten noch fehlt, dann erfährst du in meinem Beispiel-Gartenplan, wie du ihn am besten in deine Fruchtfolge integrieren kannst. Den Gartenplan kannst du dir hier ganz schnell und einfach herunterladen: Hol dir den Gemüsegarten-Beispielplan! Trag dich hier ein und ich versorge dich rund ums Jahr mit meinen besten Gartentipps per Email. Und den Gemüsegarten-Pflanzplan gibt’s als Willkommensgeschenk obendrauf! Her damit! Mit dem Absenden bestätigst du meine Datenschutzbestimmungen und erteilst mir die Erlaubnis, dir Emails mit Tipps und Angeboten zum Thema Selbstversorgung zu schicken. Du kannst dich natürlich jederzeit wieder austragen. Mangold zubereiten: 5 Techniken #1 Fermentierte Mangoldstiele Die bunten Mangold-Stiele …