Alle Artikel in: Garten

Meerrettichwurzel

Meerrettich pflanzen: Mit dieser Anleitung erntest du dicke Wurzeln!

Meerrettich Pflanzen im eigenen Garten sind nicht nur wegen ihrer duftenden Blüten was sehr, sehr feines! Frisch gerieben in den Salat oder die Soße bringt die Gewürzpflanze einen ordentlich scharfen Nervenkitzel auf den Teller – das zwiebelt für ein paar Sekunden so richtig in der Nase! Also am besten langsam an die richtige Menge Meerrettich herantasten. ;) Doch bietet Meerrettich nicht nur einen besonders scharfen Genuss, der die Nase frei macht, sondern ist auch noch super gesund. Seine Wirkung gegen Erkältung und anderen Wehwehchen brachte Meerrettich sogar den Namen „Penicillin der Bauern“ ein. Wenn du also deine Gartenapotheke um eine tolle Heilpflanze erweitern möchtest, solltest du unbedingt Meerrettich pflanzen! Sobald du Meerrettich gepflanzt hast, kannst du ihn einfach über Wurzelstecklinge vermehren. Hast du den Meerrettich also einmal im Garten, wächst er fast von allein. Allerdings garantiert der Wildwuchs keine dicke Meerrettichwurzeln, denn die brauchen immer mal wieder ein bisschen Pflege. Damit du dir eine schöne Wurzel aus deinem Garten zauberst, erkläre ich dir das Meerrettich pflanzen Schritt-für-Schritt. Inhaltsverzeichnis1. Schritt: Den besten Standort zum Meerrettich pflanzen …

Spinat anbauen im Kompostbeet

Spinat anbauen: Meine Geheimtipps für eine super Ernte!

Im eigenen Garten Spinat anbauen ist gar nicht schwer! Mit meinen drei wichtigsten Tipps startest du mit der Spinatproduktion so richtig durch. Welche Tipps das sind, verrate ich dir natürlich in diesem Artikel! InhaltsverzeichnisSpinat anbauen: Das Wichtigste auf einen BlickBesonderheiten beim Spinat anbauen#1: Die Wahl der Spinat Sorte entscheidet alles!#2: Versetzt säen und häufig ernten!#3: Spinat zur richtigen Zeit ernten!Spinat anbauen: 5 Schritte von der Saat bis zur Ernte1. Schritt: Beet vorbereiten2. Schritt: Spinat säen3. Schritt: Spinatpflanzen pflegen4. Schritt: Schutz vor Krankheiten und Schädlingen5. Schritt: Spinat ernten Spinat anbauen: Das Wichtigste auf einen Blick Spinatpflanzen können ein bisschen launisch sein, und machen nicht immer das, was sie sollen. Früher habe ich mich deshalb oft wahnsinnig über meinen Spinat geärgert: Erst wollte er gar nicht loswachsen, und wenn er dann endlich in Schwung kam, ist er immer gleich geschossen und in die Blüte gegangen. Das muss aber nicht sein! Seit ich beim Spinat anbauen ein paar Dinge beachte, wächst und gedeiht Popeyes Leibspeise auch bei mir im Garten. Die wichtigsten Voraussetzungen für eine dicke Spinaternte findest …

Wintergemüse: Geerntetes Gemüse im Schnee

Wintergemüse anbauen: rund um’s Jahr ernten!

Wintergemüse ist genau das Richtige für dich, wenn du im Herbst nur schweren Herzens deine Beete räumst und es im Frühjahr gar nicht erwarten kannst, dass das Gartenjahr endlich wieder anfängt. Denn die gute Nachricht ist: Mit Wintergemüse kannst du rund um´s Jahr gärtnern! :) InhaltsverzeichnisFünf Gründe für WintergemüseWelche Gemüse wachsen im Winter?Wintergemüse anbauen – so klappt‘s! #1: Basics im Wintergarten #2: Wintergemüse unter Dach und Fach #3: Das richtige Timing für Wintergemüse #4: Die Fruchtfolge im Wintergarten Wintergemüse oder kein Wintergemüse? Fünf Gründe für Wintergemüse Gärtnern geht nur im Sommer? Da lachen ja die Hühner! Ich habe die letzten Jahre immer mehr Wintergemüse angebaut, die ich inzwischen weder im Garten noch auf dem Teller missen möchte. Deinen Gemüsegarten rund ums Jahr zu nutzen, lege ich dir deshalb unbedingt ans Herz! Hier kommen fünf Gründe, warum ich Wintergärtnern toll finde: 1. Nutze deine Beete und werde Winter-Selbstversorger! Es funktioniert: Auch im Winter kannst du richtig viele Gemüsearten anbauen! Natürlich wachsen sie nicht alle in den frostigen Monaten: Aubergine, Zucchini und Co verabschieden sich spätestens im Oktober, weil es ihnen dann zu …

Ameisen im Garten: Nahaufnahme Ameise

Ameisen im Garten: 3 einfache Tipps, die gegen Ameisen helfen!

Ameisen im Garten sind wichtig für das biologische Gleichgewicht. Wenn diese krabbelnden Tierchen allerdings ihr Nest im Beet unter deinen Gemüselieblingen bauen oder sich eine Kolonie an Blattläusen halten, können sie ziemlich lästig sein! Mit ein paar einfachen Mitteln kannst du sie davon überzeugen, ihr Lager woanders aufzuschlagen. InhaltsverzeichnisTabelle: Das machst du bei Ameisen im Garten – und das besser nichtAmeisen im Garten – Nützlinge oder Schädlinge?1. Tipp: Einmal umziehen bitte – Ameisennest umsiedeln2. Tipp: Das stinkt den Ameisen im Garten: Gerüche3. Tipp: Nahrungsentzug: Läuse bekämpfenSchlechte Mittel gegen Ameisen im Garten Tabelle: Das machst du bei Ameisen im Garten – und das besser nicht Es gibt unzählige Tipps und Vorschläge, was du gegen Ameisen im Garten tun kannst. Viele davon haben aber in einem Biogarten nichts verloren oder sind aus Tierschutzgründen nicht zu vertreten. Für eine schnelle Übersicht habe ich dir hier drei Hots und drei Nots aufgelistet: Hot: Gute Mittel gegen Ameisen im Garten Not: Schlechte Mittel gegen Ameisen im Garten Tipp #1: Ameisennest umsiedeln Gift Tipp #2: Gerüche: Mit Gewürznelken, Lavendelblüten, Eukalyptusöl, Pfefferminze …

Kartoffelkäfer bekämpfen: Kartoffelkäfer und Larve

Kartoffelkäfer bekämpfen – effektiv und ohne Chemie!

Kartoffelkäfer bekämpfen ist super wichtig, wenn du Kartoffeln anbaust und diese gestreiften kleinen Plagegeister entdeckst. Sie können sonst deine ganze Ernte vernichten! Dafür brauchst du aber keine Chemie: Ich zeige dir, wie du sie mit natürlichen Mitteln ganz schnell wieder loswirst. InhaltsverzeichnisKartoffelkäfern wirksam vorbeugenÜbersichtstabelle: Kartoffelkäfer bekämpfen ohne ChemieKartoffelkäfer Larve und Kartoffelkäfer Eier erkennen1. Tipp: Kulturschutznetz spannen2. Tipp: Kartoffelkäfer absammeln und Eier abstreifen3. Tipp: Gesteinsmehl4. Tipp: Neem-Öl und Bt-Präparat5. Tipp: Meerrettich, Minze und Rainfarn Kartoffelkäfer wirksam vorbeugen Orange und prächtig leuchtet die Kartoffelkäfer Larve im Sommer zwischen den Kartoffelblättern hervor, aber leider ist dieser Anblick kein Grund zur Freude. Denn der Kartoffelkäfer vertilgt deine Kartoffelpflanzen! Er hat in unseren Breitengraden quasi keine natürlichen Feinde – deshalb kann das Tierchen sich gut vermehren und im Gemüsegarten zur Plage werden. Aber du kannst den Kartoffelkäfer bekämpfen – zum Beispiel mit einer guten Fruchtfolge. Fruchtfolge bedeutet, dass du eine Gemüsesorte nicht jedes Jahr auf demselben Beet anbaust, sondern den Standort immer wechselst. Dadurch können sich Schädlinge und Krankheiten schwerer ausbreiten. Das gilt auch für den Kartoffelkäfer! Er überwintert als ausgewachsener Käfer im Boden eines Beetes. …

Mangold anbauen: Mangold im Beet

Mangold pflanzen: ein Regenbogen für dein Beet!

Mangold anbauen ist ganz einfach! Ich zeige dir, wie du Mangold in deinen Garten holst und seine Vielfalt entdeckst. Du wirst sehen, Mangold ist so unkompliziert wie kaum ein zweites Gemüse! InhaltsverzeichnisRund ums Jahr Mangold anbauen und genießen!Mangoldsorten: Welche darf’s denn sein?Mangold anbauen: Vorzucht oder Direktsaat?Mangold vorziehen: Schritt für SchrittAb ins Beet: Mangold pflanzenMischkultur: Gute Nachbarn sind (Man)Gold wertMangold anbauen: Die Ernte Rund ums Jahr Mangold anbauen und genießen! Du willst dir Mangold ins Beet holen? Super! Die farbenfrohe Schwester vom Spinat ist schon im Garten ein Augenschmaus – und in der Küche erst! Nach der Ernte kannst du richtig viele Leckereien aus den bunten Blättern und Stielen zaubern!  Es gibt auch etliche Mangoldsorten, die klassisch grün sind und dem Spinat optisch viel mehr ähneln als all die bunten Paradiesvögel – die sind natürlich auch super lecker! Aber so ein buntes Mangoldbeet mit roten, pinken und gelben Stielen stiehlt jedem Spinatbeet einfach die Show. ;) Mit Mangold hast du strenggenommen nicht nur ein, sondern gleich zwei Gemüse im Beet. Denn sowohl Stiele als auch Blätter lassen sich ganz …

Rosenkohl pflanzen: Rosenkohl Röschen an der Pflanze

Rosenkohl pflanzen: Der komplette Guide vom Anbau bis zur Ernte!

In deinen Gemüsebeeten dürfen Rosenkohl Pflanzen nicht fehlen? Das sehe ich ganz genau so! Schließlich sind die grünen Röschen eines der zartesten und himmlischsten Kohlgemüse schlechthin – also nichts wie los, ich zeige dir, wie es geht! InhaltsverzeichnisRosenkohl pflanzen: Das richtige TimingNeben wem soll ich Rosenkohl pflanzen?Der perfekte Standort für deine Rosenkohl PflanzenMacht sich gerne breit: So viel Platz braucht RosenkohlKrankheiten und Schädlinge von RosenkohlRosenkohl Pflanzen richtig pflegen1. Mulch macht müde Pflanzen munter2. Rosenkohl Pflanzen optimal düngen3. Rosenkohl ernten: Wenn die Zeit reif ist Rosenkohl pflanzen: Das richtige Timing Gerade in der kalten Jahreszeit können wir das ein oder andere kulinarische Highlight aus dem eigenen Garten gut gebrauchen, oder? Bei Rosenkohl sollte das aber von langer Hand geplant sein. Wer im Winter die grüne Köstlichkeit schlemmen will, muss im Frühjahr schon seinen Rosenkohl pflanzen. Unser liebstes Wintergemüse ist nämlich ein Spätzünder und lässt sich viiiiiel Zeit, um zu wachsen: Die Pflanze steht fast ein halbes Jahr in deinen Beeten, bis es mit der Ernte losgehen kann! Wenn du aber jetzt vorausplanst und ein paar Dinge beachtest, …

Balkonpflanzen: verschiedene Pflanzen auf dem Balkon

Balkonpflanzen: So wird dein Balkon zum Paradies!

Was wäre ein Balkon ohne Balkonpflanzen? Ganz genau: eine ziemlich trostlose Angelegenheit. Darum nichts wie los, lass uns deinen Balkon zum Paradies machen! :) InhaltsverzeichnisIm Überblick: Balkonpflanzen für jede Balkonlage Typberatung: Welche Balkonpflanzen passen zu mir?Zwerge und Riesen: Auf die Größe kommt es an!Im richtigen Licht: Balkon-Pflanzen für Sonne und SchattenDie Kältehelden: Winterharte BalkonpflanzenSummen und Brummen: Bienenfreundliche BalkonpflanzenDie Mischung macht´s: Gemüse, Kräuter, Obst und BlumenHegen und Pflegen: pflanzen, wässern, düngen, schneiden Im Überblick: Balkonpflanzen für jede Balkonlage Es gibt soo viele verschiedene tolle Balkonpflanzen! Ich habe dir hier einige ganz besonders geeignete Pflanzen und deren Bedürfnisse aufgeschrieben. So kannst du auf einen Blick erkennen, welche am besten zu dir und deinem Balkon passen! Balkonpflanzen hoch oder niedrig Schatten oder Sonne winter-hart insekten-freundlich robust Cocktailtomate hoch Sonne nein ja nein Mexikanische Minigurke hoch Sonne nein ja nein Kräuter niedrig Sonne bis Schatten teilw. ja teilw. Paprika / Chili mittelhoch Sonne nein ja nein Salat niedrig Sonne / Halbschatten teilw. nein teilw. Zwerg-Beerensträucher mittelhoch Sonne / Halbschatten ja ja ja Monatserdbeere niedrig Sonne / Halbschatten ja ja ja Kapuzinerkresse niedrig Sonne nein ja ja …

Hochbeet anlegen: Hochbeete aus Holz

Hochbeet anlegen – Der ultimative Hochbeet-Guide!

Ein Hochbeet anlegen ist eine tolle Sache – für dich, weil du dich nicht bücken musst beim Gärtnern und für deine grünen Freunde, weil sie es durch die besondere Befüllung kuschelig warm haben und immer genügend Futter da ist. So machst du dein Gemüse glücklich und fährst gleichzeitig bequem eine dicke Ernte ein. Ich zeige dir, was rund ums Thema Hochbeet anlegen wichtig ist! InhaltsverzeichnisHochbeet anlegen – gut geplant ist halb gewonnen!Hochbeet anlegen und selber bauen: Sei Bob der Baumeister!Hochbeet anlegen und befüllen: Schicht(en) machenHochbeet bepflanzen: Alle Mann an Deck!Gemüse Hochbeet pflegen: Die drei Pflegestufen Balkon Hochbeet anlegen: Erhöhte Aufmerksamkeit Hochbeet anlegen – Gut geplant ist halb gewonnen! Wenn du ein Hochbeet anlegen möchtest, solltest du nicht einfach in deinen Garten oder auf deinen Balkon rennen und wild loslegen. Mit einer guten Planung hast du nämlich lange Freude an deinem Hochbeet und kannst alle seine Vorteile prima nutzen! Hochbeet Standort: Welcher Platz ist am besten? Für dein neues Hochbeet ist ein sonniges, windgeschütztes Plätzchen in Ost-West-Ausrichtung ideal. Das heißt, dass die schmalen Seiten in Richtung Ost-West zeigen und …

Himbeeren pflanzen: Himbeerhecke

Himbeeren pflanzen: In 7 Schritten zu deiner Traumhimbeerhecke ♥

Himbeeren pflanzen, das steht schon sooo lange auf deiner To-Do-Liste? Dann ran an den Spaten! Ich zeige dir, wie, wo und warum du Himbeeren in deinem Garten pflanzen solltest. InhaltsverzeichnisHim(mlische)-BeerenHow to: In 7 Schritten zu deiner Traum-HimbeerheckeEin Spalier für deine Himbeeren!Himbeeren pflanzen: Der perfekte Standort und tolle SortenHimbeeren pflanzen: Der perfekte ZeitpunktHimbeeren hegen und pflegen Him(mlische)-Beeren Hast du dich auch schon einmal gefragt, ob die deutsche Bezeichnung „Himbeere“ nicht eigentlich eine Abkürzung für himmlische Beere ist? ;) Einen Platz in deinem Garten hat sie sich in jedem Fall durch ihren unwiderstehlichen Geschmack verdient! Du kannst sie entweder direkt vernaschen oder die Früchte zu Marmelade oder Saft verarbeiten, um im kalten Winter einen Hauch vom eingemachten Sommer zu kosten. Himbeeren sind immer eine Delikatesse! Wir bauen bei uns nicht nur Sommer-, sondern auch Herbsthimbeeren an. Sommerhimbeeren tragen nur an den zweijährigen Ruten zwischen Juni und Juli, während Herbsthimbeeren bereits an den einjährigen Ruten tragen und ab August köstliche Beeren reifen lassen. So können wir die Erntesaison oft bis in den November ausdehnen. Himbeeren sind mit wenigen Sortenausnahmen …