Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gartengestaltung

Permakultur

So geht Permakultur: Schaff dir ein kleines Paradies!

Naa, bist du auch schon mal über den Begriff „Permakultur“ gestolpert? Oder hast du dich schon mal gefragt, wo eigentlich der Unterschied zwischen einem Biogarten und einem Permakultur–Garten liegt? In den letzten Jahren ist die Permakultur ein ziemlicher Trendbegriff geworden und ich bekomme mit, dass sich viele GärtnerInnen darüber austauschen. Das finde ich super cool! Wir nutzen in unserem Garten auch einige Elemente, die von der Permakultur inspiriert sind. :) Damit du die Permakultur besser verstehst und erkennst, was wirklich dahintersteckt, gibt es hier heute einen kurzen Einstieg in die Permakultur. Also los geht’s!  Permakultur: Wie alles begann Am besten fangen wir von vorne an. Geboren wurde die Idee der Permakultur in Australien. Dort stellten Bill Mollison und David Holmgren in den 70ern fest, dass die industrielle Landwirtschaft mit Hilfe von Pestiziden und hohen Düngergaben zwar eine enorme Ertragssteigerung bewirken konnte, die Böden und das Grundwasser dadurch aber zunehmend verschmutzt wurden. Die Belastungen der Natur hatten zur Folge, dass die Artenvielfalt immer weiter zurück ging. Diese und weitere Probleme der industriellen Landwirtschaft inspirierten sie dazu, sich …

Trittsteine DIY

Wie du Mosaik–Trittsteine für deinen Garten selber machst

Heute geht es mal nicht um Obst oder Gemüse. Stattdessen will ich euch zeigen, wie ihr mit ein paar Handgriffen wunderschöne Trittsteine selber machen könnt. Mit den Steinen könnt ihr super euren Garten dekorieren und gleichzeitig Begrenzungen oder Wege durch den Gemüsegarten legen.  Hier schreibt übrigens auch eine Marie, aber nicht die Wurzelwerk-Marie. Ich studiere ökologische Landwirtschaft und mache im Rahmen meines Studiums dieses Jahr mein Betriebspraktikum bei Wurzelwerk.  Während des Praktikums konnte ich mir ein Thema aussuchen, über das ich einen Gastartikel für den Blog schreiben möchte. Und was ist cooler als ein richtig schönes und einfaches DIY-Projekt? Ich hatte super viel Spaß am Trittsteine-Bauen und daran, die Anleitung für euch zu erstellen. Und das wünsche ich euch beim Nachmachen auch: Viel Spaß!  Zutaten und Zubehör: Das brauchst du für deine Trittsteine Für die Trittsteine gilt es, vorab ein paar Materialien zu besorgen. Einiges haben die meisten von euch sicher schon zur Hand, anderes muss man vielleicht im Baumarkt besorgen.  Für die Grundmasse brauchst du: Beton-Estrich  Zementmörtel Eimer zum Anrühren Maurerkelle oder kleine Schaufel …

Rankhilfe Bambus selber bauen

7 wunderschöne Rankhilfen, die du selber bauen kannst

Es gibt einige Pflanzen, die auf Rankhilfen angewiesen sind: Stangenbohnen und Erbsen zum Beispiel, aber auch Gurken, Himbeeren, Kürbisse und Kiwipflanzen freuen sich über ein Rankgerüst. Rankhilfen geben einem Garten außerdem Höhe und können als Gestaltungselement richtig was hermachen. Und genau deswegen habe ich sieben Ideen für Rankhilfen herausgesucht, die du einfach zuhause selber bauen kannst. Rankhilfen, die du selber bauen kannst Diese Rankhilfe kannst du aus Gitterzäunen bauen, die du schräg gegeneinander aufstellst und an der oberen Seite aneinander befestigst. Toll für Gurken, Kürbis, Melonen und Co. :) Pssst: Wusstest du, dass du enorm viel Platz sparst, wenn du dein Gemüse vertikal anbaust? Gemüse, das hoch hinaus wächst, bedeckt weniger Bodenfläche (logisch!), sodass du mehr Pflanzen in ein Beet setzen kannst. Die nächste Rankhilfe kostet dich keinen Cent. Kletterhilfen wie diese kannst du aus Ästen und Zweigen selber bauen: Hol dir den Gemüsegarten-Beispielplan! Trag dich hier ein und ich versorge dich rund ums Jahr mit meinen besten Gartentipps per Email. Und den Gemüsegarten-Pflanzplan gibt’s als Willkommensgeschenk obendrauf! Her damit! Mit dem Absenden bestätigst du …

Gemüsegarten gestalten Ideen

Gemüsegarten gestalten: 9 Ideen für einen hübschen Garten

Du willst deinen Gemüsegarten aufhübschen und schöner gestalten? Dann kommt hier die passende Inspiration! Ich habe 9 Ideen auf Instagram gesammelt, die ich abslout klasse finde und die sich (fast alle) ohne großen Aufwand und teure Anschaffungen in jedem Gemüsegarten umsetzen lassen: Gemüsegarten gestalten: 9 Ideen, die du schnell und einfach umsetzen kannst Der Eingang Ich lieeebe Gartentörchen, am allerbesten mit Bogen. Das hat einfach was, oder? Selbst so ein einfacher Bogen wie dieser macht richtig war her und ist ruck-zuck aufgebaut. An dem Bogen kannst du Bohnen, Gurken oder Wicken emporwachsen lassen. Rankgerüste Rankgerüste sehen nicht nur toll aus, sie helfen auch beim Platzsparen, wenn du einen sehr kleinen Garten hast. Das einfachste Rankgerüst, mit dem du deinen Gemüsegarten gestalten kannst, sind drei lange Stöcke, die du oben zusammenbindest und zu einem Tipi aufstellst. Das verleiht dem Garten Höhe und sieht super schön aus. Und wenn du Lust hast, ein bisschen mehr zu basteln, lacht dich ja vielleicht eine dieser Ideen an: Beetumrandung Eine Beetumrandung ist nicht nur toll, um Unkraut davon abzuhalten, deine …