Alle Artikel in: Gemüsegarten

Fruchtleder im Glas

Fruchtleder: Gesunde Süßigkeiten selber machen

Fruchtleder ist die erste Wahl, wenn ich aus meinem eigenen Obst gesunde Süßigkeiten selber machen will. Der leckere Snack für zwischendurch schmeckt toll und hält sich lange – sofern ihn niemand vernascht. ;) Und das Beste: Fruchtleder selber machen ist überhaupt nicht schwer! InhaltsverzeichnisWas ist Fruchtleder?Fruchtleder Rezept: die BasicsIm Dörrautomaten Fruchtleder selber machenIm Backofen Fruchtleder selber machenFruchtleder Variationen Was ist Fruchtleder? Wer seine Vorratskammer mit Selbstgemachtem füllt, wird früher oder später garantiert auch Fruchtleder herstellen. Die Süßigkeit ist nämlich nicht nur ein leckerer Snack, den du einfach aus dem Vorratsglas fischen und direkt verputzen kannst, sondern eignet sich auch prima zur Resteverwertung in der Küche. Aber was ist Fruchtleder eigentlich? Fruchtleder ähnelt den Obstriegeln, die du einzeln abgepackt im Supermarkt kaufen kannst – nur eben selbstgemacht und ohne Zusatzstoffe. Es besteht aus püriertem und getrocknetem Obst, das in dünne Streifen geschnitten wird. Eigentlich super simpel – und richtig lecker! Und es gibt noch einen riesigen Vorteil: Du bestimmst, was in dein Fruchtleder reinkommt, kannst verschiedenes Obst nach Lust und Laune mischen und die Süßigkeit deiner Träume kreieren. Dabei …

bunten Mais ernten

Mais pflanzen: Hol dir die Sonne auf den Teller!

Mais pflanzen ist nicht nur unkompliziert, sondern bringt dich in Sachen Selbstversorgung gleich ein großes Stück weiter. Denn Mais ist das einzige Getreide, das du super easy im Garten anbauen, ernten und auch selber verarbeiten kannst. Wie deine Mais Pflanzen gesund heranwachsen und dir saftige Kolben liefern, das schauen wir uns jetzt an! InhaltsverzeichnisMais ist immer eine gute IdeeMais pflanzen: Die Sortenvielfalt im ÜberblickDer richtige Standort für MaisBringen wir Sonnenstrahlen ins Beet: Mais säenMais Pflanzen richtig pflegenMais ernten Lieblingsrezepte mit Mais Mais ist immer eine gute Idee Warum du unbedingt Mais pflanzen solltest? Das goldene Getreide wurde immerhin zum Gemüse des Jahres 2021/2022 gekrönt! Wenn dir die Würdigung zur Gemüse-Queen als Anbaugrund noch nicht genügt, dann nehme ich dich jetzt mit auf kleine Traumreise! An einem lauen Sommerabend sind deine Freunde bei dir im Garten. Ihr lacht, spielt und grillt. Der Zuckermais brutzelt goldgelb auf dem Grill, das frisch gebackene Maismehlbrot steht direkt neben der Kräuterbutter und die schnittfeste Polenta wollt ihr gleich auch kurz angrillen. Ooooh wie mir das Wasser im Mund zusammenläuft! Mais ist der Inbegriff …

Gartenwerkzeuge hängend

Gartenwerkzeug: 9 unverzichtbare Tools!

Die richtigen Gartenwerkzeuge finden ist ein bisschen wie die Suche nach guten Freunden. Damit du nicht an die falschen Freunde – ähhhm Gartenwerkzeuge gerätst, gibt’s heute eine kleine Kennlernrunde. Ich stelle dir meine 9 liebsten Gartenwerkzeuge höchstpersönlich vor! InhaltsverzeichnisIm Dschungel der GartenwerkzeugeWie der Gärtner, so das WerkzeugMeine liebstes Gartenwerkzeug: 9 ToolsGartenwerkzeuge kaufenWellness für GartenwerkzeugeWeniger ist mehr! Verloren im Dschungel der Gartenwerkzeuge? Egal ob Gartenwerkzeuge oder Freunde: es ist alles gar nicht so einfach! Die Auswahl ist so groß – besonders, wenn du deinen Garten gerade erst anlegst. Ich stand damals ziemlich verloren vor dem rieeesigen Regal mit allerlei Geräten und Werkzeugen. Woher sollte ich wissen, welche Geräte ich brauchen würde? Heute weiß ich: Welche Gartenwerkzeuge die richtigen sind, hängt ganz davon ab, nach welchem System du gärtnerst. Bevor du weißt, welche Gartengeräte du brauchst, ist es also wichtig zu wissen, wie du gärtnern möchtest. Für mich stand von Anfang an fest, dass ich den Boden schonen und pflegen und die vielen kleinen Helferlein so wenig wie möglich verletzen möchte! Für mich kommen daher nur sanfte Grabegeräte …

Kompost anlegen in 5 Schritten – So machst du richtig guten Kompost!

Kompost anlegen ist eine der wichtigsten Aufgaben im Garten, um einen perfekten Nährstoffkreislauf zu schaffen: Deine Pflanzen bekommen mit Kompost Dünger und werden nach der Ernte selber zu Kompost, der dann wiederum der nächsten Pflanzengeneration nutzt. Deshalb solltest du in deinem Garten unbedingt ein Fleckchen für Kompost reservieren – das spart nicht nur Geld, sondern ist auch richtig nachhaltig! InhaltsverzeichnisIn aller Kürze: Kompost anlegenKompostsysteme & der richtige StandortAnleitung zum Kompost anlegenNach dem Kompost anlegen: Die PflegeVerwendung von KompostKompost anlegen auf dem BalkonProbleme beim Kompost anlegen In aller Kürze: Kompost anlegen Du möchtest nicht lange fackeln, sondern am liebsten sofort mit dem Kompost anlegen beginnen? Dann schau doch mal in meine Tabelle, da habe ich dir sämtliche Schritte kurz und knackig zusammengefasst! Kompost anlegen: Die Arbeitsschritte Gewusst wie Tipps und Tricks # 1: passenden Standort finden und Kompostbehälter aufstellen gut erreichbar, windgeschützt, beschattet unbedingt direkt auf dem Erdboden anlegen # 2: passendes Material zerkleinern und in den Komposter füllen Gartenabfälle, angewelkter Grasschnitt, Küchenabfälle, Stroh, Kleintiermist keine Essensreste, Fleisch oder Milchprodukte, keine Teile von kranken Pflanzen oder …

Kresse im Kresseigel

Kresse – Dein würziger Vitaminbooster für das ganze Jahr

Du denkst bei Kresse nur an die würzige Deko auf einer Brotplatte? Dann lass dich von dem grünen Allrounder überzeugen! Hier kommen viele gute Gründe für die Kresse und drei Methoden, wie du das pikante Superfood erfolgreich bei dir zuhause anbaust. Warum Kresse anbauen eine gute Idee istKresse anpflanzen: Drei verschiedene MethodenKresse ist immer gleich Kresse? Weit gefehlt!Für die Kreativen: Kressekunst Warum Kresse anbauen eine gute Idee ist Wer kennt sie nicht, die Kresseschalen auf dem Fensterbrett? Und wecken die bei dir nicht auch tolle Erinnerungen? Ich habe mich als Kind mega über dieses rasant wachsende Kraut gefreut und auch heute ist es noch da, das Interesse an der Kresse. ;) Kresse überzeugt mit ihrem herrlich pikanten Geschmack als wahres Würzwunder. Auf Brot, im Salat, als Würzbeigabe im Spinat oder Mangold, in der berühmten Frankfurter Grünen Soße, als Pesto und sogar im Smoothie macht sie eine gute Figur. Du fragst dich, ob Kresse gesund ist? Aber Hallo! Kressekeimlinge kommen zwar winzig daher, sind aber riesig in ihren wertvollen Inhaltsstoffen. Sie liefern uns neben Eisen auch jede Menge …

Zuckerhut Salat: aromatischer Wintergenuss aus dem Garten!

Zuckerhut Salat ist ein alter Hase im Wintergeschäft! Er versorgt dich zuverlässig mit frischem Grün – auch im tiefsten Winter. Wie du den Salat mit dem süßen Namen erfolgreich anbaust, pflegst und erntest, zeige ich dir hier Schritt für Schritt! InhaltsverzeichnisDas Wintermärchen vom Zuckerhut SalatBitter macht fit!Zuckerhut Salat erfolgreich anbauenAuf gute NachbarschaftEndlich: Die Ernte!Zuckerhut Salat lagern Das Wintermärchen vom Zuckerhut Salat Der bodenständige Zuckerhut Salat ist ein Gemüse, das schon Oma und Opa zu schätzen wussten. Den knackigen Wintersalat lieben und kultivieren Menschen in unseren Breitengraden nämlich schon seit vielen Jahrzehnten. Der Zuckerhut Salat stammt von der Zichorie ab. Ja genau, von der blauen Wegwarte, die vielerorts an Straßenrändern blüht. Deswegen kennt sich der Zuckerhut Salat im mitteleuropäischen Winter bestens aus. Der Korbblütler ist robust und perfekt an unser Klima angepasst. Du musst ihn also nicht großartig betreuen oder einkuscheln – er macht sein Ding die meiste Zeit ganz von allein! Zuckerhut steht auch bei Minusgraden noch lässig im Beet und steckt kalte Temperaturen locker weg. Bei knackig kalten Temperaturen von mehr als zehn Grad …

Tee selber machen: Gesund und lecker!

Tee selber machen ist ganz einfach! So ein eigener duftig-warmer Garten-Tee lässt an kalten Tagen das Gärtnerherz höherschlagen. Darum nichts wie los, ich zeige dir, wie du ab jetzt deinen Tee selber machst: zum Genießen, zum Heilen und vielleicht sogar zum Verschenken! Inhaltsverzeichnis:Deinen eigenen Tee selber machenTee selber machen in 5 SchrittenTeatime! Drei Rezepte zum Tee selber machenGenießen und Heilen Deinen eigenen Tee selber machen Wenn ich im Sommer durch den Garten schlendere, rieche ich Zitronenmelisse, Lavendel und Minze. Mhhhhh – dieser Sommerduft! Wenn ich den nur das ganze Jahr in der Nase haben könnte! Hoppla, das ginge doch, wenn ich…? So ist die Idee zum Tee selber machen in meinem Kopf entstanden. Und das geht so: Du nimmst dir deine liebsten Kräuter und mischst dir einen Genuss-Tee. Oder brauchst du vielleicht für deine Hausapotheke Tee? Salbeitee selber machen gegen Husten, Brennnesseltee selber machen für träge Tage, Kamillentee selber machen für den armen Bauch – für jedes Wehwehchen gibt es den passenden Tee! Tee selber machen hat zwei Vorteile: Du weißt ganz genau was drin ist und …

Quitten am Baum

Quitten verarbeiten ohne Muskelkater: Die besten Tricks

Du möchtest dieses Jahr endlich auch Quitten verarbeiten? Im Winter leckere Schätze aus dem Vorratsschrank zu holen und in Sommerduft zu schwelgen, lässt das Selbstversorger-Herz höherschlagen! Doch Quitten können zum echten Härtefall werden, weil ihr Fruchtfleisch so fest ist. Deswegen teile ich heute mit dir, wie ich Quitten verarbeite – ganz ohne Muskelkater am Tag danach. Daraus werden dann super leckere Kostbarkeiten für deine Vorratskammer! Ein Hoch auf die QuitteVor dem Quitten verarbeiten: Richtig erntenSo lagerst du einen GoldschatzQuitten Verarbeiten, Tipps für den HärtefallRezepte zum Quitten verarbeitenQuittengeleeQuittenbrotQuittenchutney Ein Hoch auf die Quitte Pssst, ich habe einen Goldschatz in meiner Vorratskammer! Ja, wirklich, ganz hinten links. Den hole ich immer um Weihnachten herum raus, wenn ich die Sonne vermisse. Du nicht? Das ändern wir heute! Mein Goldschatz besteht nämlich aus Quitten und du kannst ihn selbst herstellen. Quitten sind ein großartiges Obst, das ich dir wärmstens ans Herz legen kann. Ich liebe diese urigen goldgelben Herbstkugeln und den wunderbaren Duft beim Quitten Verarbeiten. Schon der Baum ist eine echte Zier, denn er blüht mit großen zartrosa Blüten, wenn …

Apfelbaum schneiden: Äpfel

Apfelbaum schneiden: So geht es!

Einen Apfelbaum schneiden ist wie Kindererziehung: Jedes Alter braucht andere Methoden. ;) Wenn du regelmäßig große, schöne Äpfel ernten möchtest, dein Baum aber auch eine wunderbar luftige Krone entwickeln und gesund bleiben soll, musst du ihn regelmäßig schneiden. Ich zeige dir, wie es geht! InhaltsverzeichnisApfelbaum schneiden im ÜberblickWarum soll ich meinen Apfelbaum schneiden?Wann Apfelbaum schneiden optimal istFachbegriffe beim Apfelbaum schneidenPflanzschnitt und ErziehungsschnittErhaltungsschnitt für ApfelbäumeVerjüngungsschnittFehler beim Apfelbaum schneiden Apfelbaum schneiden im Überblick: Die Schnittarten Falls du schon mit gezückter Astschere in den Gummistiefeln stehst, kannst du dir hier fix einen Überblick zum Apfelbaum schneiden verschaffen! Schnittart beim Apfelbaum schneiden Wie? Pflanzschnitt ► alle Zweige, die zu dicht stehen, sich überkreuzen oder in die falsche Richtung wachsen, herausschneiden ► übrige Zweige möglichst weit oben schräg anschneiden Erziehungsschnitt  1. Jahr (Kronenaufbau) ► Leittrieb (Mitte, am höchsten) bestimmen, oberhalb einer kräftigen Knospe abschneiden ► Leitäste (3-4 Stück) bestimmen, um ein Drittel jeweils 5 mm über einer nach außen gerichteten Knospe abschneiden ► Leitäste dürfen nicht höher sein als Leittrieb, sollen im flachen Winkel (90-120 °) dazu wachsen ► alle anderen Triebe entfernen Erziehungsschnitt 2. – 9. Jahr ► neues Wachstum der Leitäste 5 mm über einer …

Wühlmäuse vertreiben: Das hilft wirklich!

Eine Wühlmaus oder gar eine ganze Horde Wühlmäuse im eigenen Garten zu entdecken ist ein einziger Albtraum! Die Nager sind der Endgegner jeden Wurzelgemüses und können im Beet ganz schön viel kaputt machen. Auch ich hatte in meinem Garten bereits das „Vergnügen“ mit Wühlmäusen. Was geholfen hat und wie ich die Wühlmaus Bande vertreiben konnte? Hier liest du’s! Inhaltsverzeichnis:Zuallererst: Wühlmaus erkennenWas frisst die Wühlmaus?Wühlmaus vertreiben statt bekämpfenWühlmäuse vertreiben: 7 MethodenDie richtige Kombi machts! Zuallererst: Wühlmaus erkennen An für sich finde ich die Wühlmaus unglaublich niedlich! Ich kann auch absolut verstehen, dass es ihnen in meinem Garten gefällt. Die lockere Erde und das üppige Futterangebot laden ja regelrecht dazu ein, sich hier niederzulassen. Trotzdem würde ich mein Gemüse lieber selber essen! Und das ist mit Wühlmäusen manchmal gar nicht mehr so selbstverständlich… Wenn sich zu Beginn der Gartensaison verdächtige Gänge und Löcher in deinen Beeten zeigen, ist das ein erstes Anzeichen dafür, dass eine Wühlmaus in deinen Garten eingezogen ist. Deine Alarmglocken sollten dann läuten, wenn du ein oberflächliches Gangsystem in Rasen oder Beeten entdeckst. Gerade …