Alle Artikel in: Gemüseportraits

Winterportulak mit Blüten

Winterportulak, dein Held im Winterbeet

Winterportulak ist DER Held für kalte Wintertage! Der drollige Name sagt dir gar nichts? Dann hast du noch eine kleine Salat-Offenbarung vor dir! Winterportulak ist nämlich deine Chance für eine dicke Ernte bei knackigen Minusgraden. Hier erfährst du, wie du Winterportulak in deine Beete bekommst und dir den zarten, nussigen Salatgenuss sicherst. Auch gerade dann, wenn der Frost an die Fenster klopft. InhaltsverzeichnisWinterportulak und seine SuperkräfteDas richtige Plätzchen für WinterposteleinWinterportulak aussäenSo pflegst du deinen WinterportulakWinterportulak richtig erntenAuch Winterhelden haben mal ProblemeRezepte für deinen Winterportulak Winterportulak und seine Superkräfte Winterportulak ist – wie der Name schon sagt – ein wahrer Kälteheld. Er wird auch Winterpostelein oder Tellerkraut genannt. Mit Sommerportulak hat er, außer dem Namen, allerdings so gar nichts gemeinsam. Der ist mit dem Winterportulak noch nicht einmal verwandt! Sommerportulak kann mit Kälte auch so gar nichts anfangen und sein Geschmack ist mehr so… naja. Winterportulak dagegen steht auch bei knackigen Minusgraden noch salopp im Beet. Der Winterheld kommt ursprünglich aus Alaska, da wissen wir doch, was wir erwarten können. ;) Sein Geschmack ist wunderbar nussig, zart und frisch: Eine echte Delikatesse! Durch seinen unaufdringlichen Geschmack kannst du ihn für …

Spinat anbauen im Kompostbeet

Spinat anbauen: Meine Geheimtipps für eine super Ernte!

Im eigenen Garten Spinat anbauen ist gar nicht schwer! Mit meinen drei wichtigsten Tipps startest du mit der Spinatproduktion so richtig durch. Welche Tipps das sind, verrate ich dir natürlich in diesem Artikel! InhaltsverzeichnisSpinat anbauen: Das Wichtigste auf einen BlickBesonderheiten beim Spinat anbauen#1: Die Wahl der Spinat Sorte entscheidet alles!#2: Versetzt säen und häufig ernten!#3: Spinat zur richtigen Zeit ernten!Spinat anbauen: 5 Schritte von der Saat bis zur Ernte1. Schritt: Beet vorbereiten2. Schritt: Spinat säen3. Schritt: Spinatpflanzen pflegen4. Schritt: Schutz vor Krankheiten und Schädlingen5. Schritt: Spinat ernten Spinat anbauen: Das Wichtigste auf einen Blick Spinatpflanzen können ein bisschen launisch sein, und machen nicht immer das, was sie sollen. Früher habe ich mich deshalb oft wahnsinnig über meinen Spinat geärgert: Erst wollte er gar nicht loswachsen, und wenn er dann endlich in Schwung kam, ist er immer gleich geschossen und in die Blüte gegangen. Das muss aber nicht sein! Seit ich beim Spinat anbauen ein paar Dinge beachte, wächst und gedeiht Popeyes Leibspeise auch bei mir im Garten. Die wichtigsten Voraussetzungen für eine dicke Spinaternte findest …

Tomaten pflanzen

Tomaten pflanzen: Schritt für Schritt zu Traum-Tomaten!

Wenn du deine eigenen Tomaten pflanzen und eine dicke Ernte einfahren möchtest, ist es wichtig, deine grünen Freunde gut zu pflegen und ihnen ideale Lebensbedingungen zu bieten. Ich zeige dir alles, was du über das Tomaten pflanzen wissen musst – egal, ob du deine Schätzchen im Gewächshaus, im Tomatenhäuschen, im Freiland oder im Topf großziehst. Los geht´s! :) InhaltsverzeichnisTomaten pflanzen: Alle Arbeitsschritte im ÜberblickKinderstube: Tomaten säen und pikierenTeenager-Tomaten: Tomaten abhärten und Tomaten auspflanzenErwachsenenbildung: Tomaten-Pflanzen pflegenProblemlöser: Was fehlt meinen Tomatenpflanzen?Tomaten-Ratgeber: Tipps und Tricks für das Tomaten pflanzenTomatenschwemme: Tomaten köstlich haltbar machen! Tomaten pflanzen: Alle Arbeitsschritte im Überblick Wenn du Tomaten pflanzen möchtest, gibt es mehrere Arbeitsschritte, von denen jeder einzelne wichtig ist für eine üppige Ernte. Ich habe dir alle in einer Tabelle zusammengefasst! Arbeitsschritt Gewusst wie Schritt #1: Tomatensorten wählen auf samenfeste Sorten achten Schritt #2: Samen vorkeimen erhöht die Keimrate Schritt #3: Tomaten säen optimale Keimtemperatur: 20° – 24° C Schritt #4: Tomatenpflanzen pikieren wenn sie zwei echte Blätter haben: tiefer setzen Schritt #5: Jungpflanzen abhärten schrittweises Gewöhnen an Sonne und Wind, damit sie …

Kartoffeln pflanzen und anbauen

Kartoffeln pflanzen und anbauen – die ultimative Anleitung!

Kartoffeln sind eine der wunderbarsten Pflanzen, die du in deinem Garten anbauen kannst! Es gibt kaum etwas Besseres als frische Kartoffeln auszugraben und sie nur mit Butter und Salz gewürzt zu servieren. Die erste Kartoffelernte ist bei uns immer ein kleines Fest und unser Sohn wartet jedes Jahr ungeduldig darauf, die ersten Knollen aus der Erde zu holen. Und damit deine Ernte dieses Jahr auch richtig gut ausfällt, habe ich eine komplette Anbau-Anleitung zum Pflanzen von Kartoffeln erstellt. Viel Spaß! :) Die besten Kartoffelsorten „Granola“ als robuste, ertragreiche Lagerkartoffel, die trockenheitstolerante „Cara“, die wunderschöne „Violetta“, die leckere „Odenwälder Blaue“ die „Rosa Tannenzapfen“ oder „Roter Erstling“ als Frühkartoffel für die erste Ernte Wer glaubt, Kartoffeln schmecken alle gleich, irrt gewaltig. Es gibt enorme Geschmacksunterschiede zwischen einzelnen Sorten! Wenn du deine eigenen Kartoffeln anbaust, solltest du unbedingt verschiedene, auch ungewöhnliche, Sorten ausprobieren. Letztes Jahr haben wir einen Kartoffelsorten-Geschmackstest veranstaltet. Wenn du nach passenden Kartoffelsorten für deinen Garten suchst, schau mal hier vorbei: 14 Kartoffelsorten stellen sich einer knallharten Jury Wie viele Kartoffeln anbauen? Wenn du dich komplett …