Autor: Marie

Alte Apfelsorten bewahren

Alte Apfelsorten: Ein altes Kulturgut zum Wiederentdecken

Bist du auf der Suche nach alten Apfelsorten für deinen Garten? Oder hast du gar einen alten Apfelbaum draußen stehen und willst endlich wissen, wie die Sorte heißt? Dann lade ich dich hiermit ein in die Welt der Obstkundigen und Pomologen! Wir schauen uns die besten alten Apfelsorten an und ich berichte dir, was ein Pomologe alles draufhat! Los geht’s! InhaltsverzeichnisWarum du unbedingt alte Apfelsorten pflanzen solltest!Die 13 leckersten alten Apfelsorten für deinen GartenSüß oder sauer: Vom „Berlepsch Apfel“ bis zum „Ontario Apfel“# Reifeklasse# NutzungsformGesund, Gesünder – „Wellant Apfel“Alte Apfelsorten bestimmen – die Welt der Pomologen Warum du unbedingt alte Apfelsorten pflanzen solltest! Moderne Apfelsorten findest du zuhauf im Supermarkt. Doch wenn du schon einmal in den Genuss von einer der vielfältigen alten Sorten gekommen bist, ist die Sortenentscheidung für den eigenen Apfelbaum im Garten eigentlich schon gefallen: Denn an den Geschmack kommen die süßen aber vergleichsweise faden Supermarktäpfel einfach nicht heran. In alten Apfelsorten steckt ein vergessenes Potential, das darauf wartet, von dir entdeckt zu werden! Nicht nur der Geschmack überzeugt. Pflanzt du eine …

Mexikanische Minigurke

Einen Sichtschutz für deinen Balkon pflanzen: Super schöne und leckere Pflanzideen!

Für ungestörte lauschige Stunden möchtest du einen Sichtschutz auf dem Balkon pflanzen? Dann bist du hier genau richtig! Meine absoluten Lieblings-Pflanzen dafür schirmen nicht nur zuverlässig neugierige Nachbarsblicke ab, sondern sorgen auch für super leckere Nasch-Gelegenheiten. Sichtschutzmatten und Vorhänge waren gestern, hier kommt mein super cooler lebendiger Balkon-Sichtschutz aus Pflanzen! :) InhaltsverzeichnisSchlemmer-Sichtschutz oder grüner Dschungel: Hauptsache blickdicht!Maßgeschneidert: Übersichtstabelle Balkon Sichtschutz-PflanzenLiebe auf den ersten Biss: Essbarer Pflanzen-Sichtschutz auf dem BalkonMagisch angezogen: Insektenfreundliche Balkon Sichtschutz-PflanzenDas Gras wachsen hören: Schilf und Gräser als Wind- und SichtschutzHarte Schale weicher Kern: Winterharte Sichtschutz-Pflanzen Die Felle davonschwimmen sehen? Sichtschutz-Pflanzen richtig gießenHinter die Kulissen geschaut: Balkon-Sichtschutz pflanzen – aber wie? Schlemmer-Sichtschutz oder grüner Dschungel: Hauptsache blickdicht! Auch wenn du deine Nachbarn richtig gerne magst, willst du bestimmt nicht ständig unter ihrer Beobachtung stehen. Ein bisschen Privatsphäre darf – finde ich – schon sein! Mit einem Balkon-Sichtschutz aus Pflanzen schaffst du dir eine super gemütliche und uneinsehbare Outdoor-Wellness-Oase. Aber wie findest du jetzt die passenden Kandidaten dafür? Bei der Auswahl musst du erstmal überlegen, was deine neuen grünen Freunde alles können sollen. Du machst quasi eine gedankliche Stellenausschreibung! Eignen sich deine Kandidaten …

Blühende Gründüngung

Gründüngung: Eine Wellnesskur für den Boden

Gründüngung ist ein hervorragender Lückenfüller und ein wertvolles Geschenk für deinen Boden und die ganzen Lebewesen, die sich darin tummeln. Gelbsenf, Phacelia, Wicke und Co bieten deinem Boden nämlich ein Spa-Programm der Extraklasse! InhaltsverzeichnisWas ist eigentlich Gründüngung?Ein Garten ohne Gründüngung?Gründüngung im Herbst: Den Boden einmummelnSo funktioniert die HerbstaussaatDrei Gründünger im Portrait#1 Gib deinen Gelbsenf dazu#2 Phacelia, unsere Bienenfreundin#3 Lupinen: Ein Hoch auf LeguminosenWarum ist Gründüngung so wertvoll?#1 Gründüngung als Bodenverbesserer#2 Gründüngung als Klimaanlage#3 Gründüngung als Nährstoffpipelines#4 Gründüngung als Schutzmantel#5 Gründüngung als Insektenfreude#6 Gründüngung als Stickstoffsammler#7 Gründüngung als BeikrautunterdrückerHow to: Einige GrundregelnHow to: Gründüngung säenGründüngung, ein Muss in einem gesunden Garten Was ist eigentlich Gründüngung? Sprechen Gärtner*innen von Gründüngung oder Gründüngern, meinen sie damit, dass sie bestimmte Pflanzen als Vor-, Zwischen- oder Nachkultur auf Beeten anbauen, die gerade frei geworden sind oder auf denen für ein paar Monate keine Gemüsekultur eingeplant ist. Die Gründüngerpflanzen schützen Nährstoffe vor Auswaschung, erhalten die Bodenstruktur und liefern jede Menge Futter für alles, was unter der Bodendecke lebt. So bleiben die Nährstoffe an Ort und Stelle, werden vom Bodenleben wieder pflanzenverfügbar gemacht und stehen deinem Gemüse …

Regenwurm

Der Regenwurm: Dein Freund und Helfer

Regenwürmer sind allgegenwärtig, aber gleichzeitig irgendwie underrated. Das muss sich schleunigst ändern! Denn es gibt wohl kaum einen anderen Gartenbewohner, der so viel Großartiges leistet und dabei so gnadenlos unterschätzt wird wie der Regenwurm. InhaltsverzeichnisEin Boden ohne Regenwürmer?So kannst du den Regenwurm fördernWarum der Regenwurm dein wichtigster Mitarbeiter ist#1 Der Regenwurm als Bauarbeiter#2 Der Regenwurm als Statiker#3 Der Regenwurm als Abwasserexperte#4 Der Regenwurm als Müllabfuhr#5 Der Regenwurm als LieferserviceFazit: Der Regenwurm ist immer der GärtnerWer ist eigentlich DER Regenwurm?Hörst du die Regenwürmer husten? Ein Boden ohne Regenwürmer? Wie sähe unsere Welt ohne Regenwürmer aus? Das mag man sich gar nicht vorstellen. Denn die Tiere sind zwar klein und unscheinbar, leisten aber einen immensen Beitrag dazu, dass unsere Böden lebendig und fruchtbar bleiben. Denn Boden ist nicht nur bloß Fläche, auf der wir Gemüse anbauen können. Der Boden ist ein unglaublich wichtiger Lebensraum, in dem unzählige Tierarten in einer faszinierenden Wohngemeinschaft zusammenleben, sich gegenseitig ergänzen und unterstützen. Ohne die Bodentierchen und ihre Arbeit wäre Boden nur tote Substanz, die auch deine Pflanzen nicht lange versorgen könnte. Das machen erst die …

Trauermücken bekämpfen: Trauermücke

Trauermücken bekämpfen – 11 ultimativ wirksame Hausmittel!

Was du beim Trauermücken bekämpfen beachten solltest und wie du deine zarten Zöglinge vor ihnen beschützt, zeige ich dir in diesem Artikel. Trauermücken können nämlich eine echte Plage sein und deinen Jungpflanzen ziemlich zusetzen! InhaltsverzeichnisSteckbrief Trauermücke: Wie sehen Trauermücken eigentlich aus? Trauermücken bekämpfen: 11 ultimativ wirksame Hausmittel!Schadensgutachten: Wie beeinträchtigen Trauermücken meine Pflanzen? Leitgedanke: Trauermücken vorbeugen statt Trauermücken bekämpfen Steckbrief Trauermücke: Wie sehen Trauermücken eigentlich aus? Ob eine Trauermücke nun vor allem traurig oder lustig ist, hat die Forschung bisher noch nicht geklärt. ;) Ihren Namen hat sie, weil sie einen schwarzen schmalen Körper hat und damit scheinbar „Trauer trägt“. Bei den Insekten handelt es sich um Fliegen von bis zu sieben Millimetern Größe, die lange Fühler, lange Beine und große Flügel haben. Feuchte Erde zieht sie magisch an – Obst und Essensreste interessieren sie dagegen nicht die Bohne. ;) Psst: Dadurch unterscheiden sich Trauermücken übrigens von den Fruchtfliegen. Das solltest du beim Trauermücken bekämpfen immer im Hinterkopf behalten, damit du am Ende nicht Hausmittel gegen Fruchtfliegen für Trauermücken verwendest und umgekehrt. :) Trauermücken leben nur wenige Tage, die Weibchen legen in dieser kurzen Zeit aber bis zu 200 Eier in …

Kräuterhochbeet aus Backsteinen

Kräuterhochbeet: Lieblingskräuter ganz einfach anbauen und ernten!

In einem Kräuterhochbeet fühlen sich Kräuter so richtig wohl, weil sie es da gemütlich warm haben und deshalb besonders üppig wachsen können. Wie wäre es mit selbst angebauten Kräutermischungen für eine köstliche mediterrane Nudelsoße, das perfekte Salatdressing oder leckeren Tee? Yams! Lasst uns ein Hochbeet für Kräuter anlegen! InhaltsverzeichnisStandort: Wo soll ich mein Kräuterhochbeet anlegen?Hochbeet-Kräuter pflanzen: Licht, Nährstoffe und MischkulturKräuterbeet anlegen: Kaufen oder selber bauen? Wie befülle ich ein Hochbeet für Kräuter?Kräuterhochbeet pflegen: gießen, mulchen, düngen Standort: Wo soll ich mein Kräuterhochbeet anlegen? Natürlich kannst du im Garten dein Kräuterbeet anlegen, aber auch ein „Kräuter-Balkon“ mit vielen duftenden Gewürzkräutern ist eine feine Sache! Du solltest einen möglichst sonnigen bis halbschattigen Standort wählen, damit deine grünen Kräuter-Freunde auch ihr volles Aroma entwickeln können.  Ideal wäre es, wenn auf dein Kräuterhochbeet in der glühenden Mittagssonne etwas Schatten fällt – das können zum Beispiel ein Busch, ein Baum oder ein Gebäude in der Nähe sein. Je nachdem, welche Möglichkeiten du hast, kannst du dir überlegen, an die entsprechende Stelle noch einen Schattenspender zu pflanzen! Falls du keinen super sonnigen Platz hast, ist das auch …

Apfelbaum pflanzen

Apfelbaum pflanzen – In 7 Schritten zur leckeren Apfelernte!

Wann ist der beste Zeitpunkt zum Apfelbaum pflanzen? Der war vor zehn Jahren! ;) Falls du da noch keinen Apfelbaum gepflanzt hast, wird’s jetzt aber höchste Zeit! Also zieh deine Gummistiefel an und nichts wie raus in den Garten! Ich zeige dir, wie es geht. InhaltsverzeichnisWann soll ich meinen Apfelbaum pflanzen?Jetzt geht es los: Apfelbaum pflanzen in 7 einfachen SchrittenWählen mit Bedacht: Unterlage und Wüchsigkeit von ApfelbäumenWer bestäubt hier wen? Befruchter-Apfelbaum pflanzenViele bunte Apfelsorten! Welchen Apfel soll ich wählen? Wann soll ich meinen Apfelbaum pflanzen? Der Herbst ist der beste Zeitpunkt zum Apfelbaum pflanzen! Dann hat dein Bäumchen bis zum nächsten Frühjahr nämlich ausreichend Gelegenheit, seine Wurzeln tief in die Erde zu strecken und heimisch zu werden am neuen Standort. Und du musst weniger gießen, weil es im Herbst mehr Niederschläge gibt. Grundsätzlich kannst du aber das ganze Jahr über deinen Apfelbaum pflanzen! Es kommt nämlich ganz darauf an, in welcher Form du ihn zu dir holst. Junge Apfelbäume kannst du entweder als sogenannte Containerware kaufen oder wurzelnackt als Ballenware. Containerware heißt, dass dein neuer grüner Freund in einem …

Kapuzinerkresse mit Blüte

Kapuzinerkresse: Anbau, Ernte und Verwendung – so geht’s!

Kapuzinerkresse ist DIE essbare Blume schlechthin! Aber die rankende Pflanze kann noch viiiiel mehr, als schmackhafte Blüten zu liefern! Na, ist sie auch bei dir bereits ein absolutes Muss in der alljährlichen Beetplanung? InhaltsverzeichnisDarf ich vorstellen? Die Kapuzinerkresse!Kapuzinerkresse säen und pflanzenKapuzinerkresse pflegen und verwöhnenKapuzinerkresse auf dem Balkon anbauen5 Gründe, warum wir Kapuzinerkresse einfach lieben#1: Zu schön, um wahr zu sein#2: Essbare Blüten und Blätter#3: Kapuzinerkresse als Pfeffer- und Kapernersatz#4: Clever: Kapuzinerkresse als Ablenkungsmanöver#5: Kapuzinerkresse als Heilpflanze Darf ich vorstellen? Die Kapuzinerkresse! Wenn wir von Kapuzinerkresse reden, meinen wir normalerweise Tropaeolum Majus, die Große Kapuzinerkresse. Es gibt tatsächlich noch ein paar andere Kapuzinerkressen, die in Europa aber kaum angebaut werden und daher bei uns auch nicht wirklich bekannt sind. So richtig heimisch ist die Große Kapuzinerkresse in unseren Gärten aber auch nicht. Sie kommt nämlich ursprünglich aus Südamerika und kam erst vor ein paar hundert Jahren über den großen Teich zu uns herüber geschwappt. In ihrer warmen Heimat ist die Kapuzinerkresse mehrjährig und kennt kein kühles Wetter. Sie hat sich jedoch nie an die kalten Winter …

Laufenten in der Wiese

Laufenten: Die Schneckenjäger halten, pflegen und lieben

Laufenten sind Eierproduzenten, Herzensbrecher und gewiefte Schneckenjäger in Einem! Sie bereichern deinen Gemüsegarten als echtes Highlight und sind die perfekte Alternative für all jene, denen Hühnerhaltung zu mainstream ist. ;) Wetten, dass die pfiffigen Laufenten dein Herz im Sturm erobern werden? Ja, ich will! Die Entscheidung für LaufentenArtgerecht Laufenten halten #1: Platz da! Das Laufenten Gehege#2: Ab ins kühle Nass: Der Laufenten Teich#3: Klappe zu und gute Nacht: Der Laufenten StallWie viele Laufenten soll ich halten?Laufenten Küken: Männlein oder Weiblein?Laufenten Futter: Was schmeckt der Laufente?Laufenten Haltung: Die tägliche Routine Ja, ich will! Die Entscheidung für Laufenten Wenn ich bloß mehr Platz hätte, würde ich schon längst wieder ein paar Laufenten halten! Ich war nämlich früher auf dem Hof, auf dem ich gearbeitet habe, die Enten-Verantwortliche und habe mich sofort in die kleinen Racker verliebt. ;) Laufenten, die auch indische Laufenten heißen, gehören zur Art der Stockenten und sind mit ihren langen Hälsen ein wirklich netter Anblick. Sie sind aber nicht nur unglaublich süß, sondern genau wie Hühner eine perfekte Ergänzung im Selbstversorger-Leben. Laufenten legen nämlich wunderschöne, große, blaue Eier und haben eine Leibspeise, die ich ihnen von Herzen vergönne: Schnecken! Ja, richtig gehört: Wenn …

Hochbeet im Garten

Hochbeet befüllen – die ultimative Schritt-für-Schritt Anleitung!

Du fragst dich, wie du dein Hochbeet befüllen sollst, nachdem es nun in seiner ganzen Pracht aber leer in deinem Garten steht? Dein Hochbeet nur mit Erde zu befüllen, ist keine gute Idee – deswegen zeige ich dir, wie du dein neues Hochbeet ratzfatz mit verschiedenen Schichten füllst und damit den Grundstein für eine dicke fette Gemüseernte legst. Los geht´s!  InhaltsverzeichnisAufgemerkt: Was muss ich beim Hochbeet befüllen beachten?Schicht im Schacht: Diese vier Hochbeet-Schichten brauchst duNachgefragt: Warum soll ich das Hochbeet in Schichten anlegen?Gestrichen voll: Hochbeet (nach-)füllenLiebe zum Detail: Was du vor der Hochbeet-Befüllung tun solltestAlle Hände voll zu tun: Hochbeet-Bepflanzung Aufgemerkt: Was muss ich beim Hochbeet befüllen beachten? Ein Hochbeet ist neben vielem anderen – hoch. ;) Das heißt, du hast jede Menge Raum zu füllen! Wenn du in dein Hochbeet Erde und sonst nichts anderes füllen würdest, hättest du nicht nur ein großes Loch im Geldbeutel, du würdest deinen Pflanzen auch keinen besonderen Gefallen tun. Die fühlen sich nämlich in einer Hochbeet Füllung, die aus verschiedenen Schichten besteht, viel wohler! Das liegt daran, dass du quasi …