Gemüse-Anleitungen
Kommentare 2

Zwiebeln stecken, anbauen und ernten – die komplette Anleitung!

Zwiebeln im Garten stecken

Zwiebeln sind eines jener Gemüse, von dem man gar nicht genug haben kann. Wir verbrauchen jeden Tag mindestens ein bis zwei Zwiebeln beim Kochen und müssen dementsprechend viel davon anbauen.

Das ist aber zum Glück gar nicht schwer – besonders dann nicht, wenn du Steckzwiebeln steckst statt deine Zwiebeln aus Samen zu ziehen.

Zwiebeln pflanzen und anbauen
Merk dir diesen Artikel auf deiner Garten-Pinnwand!

Die besten Zwiebel-Sorten

„Robelja“, „Rijnsburger-5/Bingo“ oder die Winterzwiebel „Electra“

Wie viele Zwiebeln soll ich stecken oder säen?

Ca. 25 Reihenmeter pro Person reichen für die komplette Zwiebel-Selbstversorgung

Gute Mischkulturpartner für Zwiebeln

Möhren, Kürbis, Erdbeeren, Tomaten, Rote Bete, Dill, Kamille und Zucchini

Hol dir den Gemüsegarten-Beispielplan!

Trag dich hier ein und ich versorge dich rund ums Jahr mit meinen besten Gartentipps per Email. Und den Gemüsegarten-Pflanzplan gibt’s als Willkommensgeschenk obendrauf!

    Mit dem Absenden bestätigst du meine Datenschutzbestimmungen und erteilst mir die Erlaubnis, dir Emails mit Tipps und Angeboten zum Thema Selbstversorgung zu schicken. Du kannst dich natürlich jederzeit wieder austragen.

    Welchen Standort bevorzugen Zwiebeln?

    Optimal sind humus- und nährstoffreiche Böden mit einem guten Wasserhaltevermögen. Zwiebeln solltest du auf möglichst beikrautarmen Beeten anbauen, weil sie Konkurrenz um Wasser und Nährstoffe nicht so gut vertragen.

    Zwiebeln säen, stecken oder pflanzen?

    Du kannst Zwiebeln sowohl direkt im Beet aussäen als auch vorziehen und auspflanzen. Am einfachsten ist es, fertige Steckzwiebeln zu setzen. Steckzwiebeln haben im Vergleich zu gesäten Zwiebeln nämlich einen guten Wachstumsvorsprung und eine große Ernte ist so gut wie sicher.

    Steckzwiebeln in einem Glas

    Gesäte Zwiebeln sind dagegen besser lagerfähig. Zwiebeln, die ich für den Winter einlagere, ziehe ich deswegen lieber aus Samen, die ich direkt ins Beet säe.

    Wann sät oder steckt man Zwiebeln?

    Steckzwiebeln kannst du ab März stecken, wenn du deine Zwiebeln aus Samen ziehen willst, kannst du sie im April direkt ins Beet säen. Ich stecke außerdem im Oktober Wintersteckzwiebeln, die im Beet überwintern und nächsten Jahr die erste Ernte liefern.

    Der Reihenabstand beträgt etwa 20 cm, in der Reihe sollten die Zwiebeln einen Abstand von ca. 5 cm haben.

    Zwiebelbeete vorbereiten

    Besonders Wurzelbeikräuter sollten vor der Zwiebelkultur gründlich gejätet werden. Gerade wenn man sät, ist es wichtig, einen „sauberen Tisch“ zu haben.

    Zwiebeln pflegen

    Auf guten Standorten kommen Zwiebeln ohne Düngung aus, aber besonders auf leichten Böden ist eine Düngung im Frühsommer (z.B. mit Brennnesseljauche) hilfreich.

    Ich mulche meine Zwiebeln etwa 5 cm dick mit Hackschnitzeln, sobald sie etwa handhoch sind. Verunkrautete Beete solltest du regelmäßig jäten.

    Wann erntet man Zwiebeln?

    Zwiebeln kann man praktisch zu jedem Zeitpunkt ernten. Willst du große und lagerfähige Zwiebeln ernten, solltest du warten, bis etwa zwei Drittel des Bestandes umknicken oder die Blätter zu zwei Dritteln gelb sind. Erntest du deine Zwiebeln zu spät, können sie verfaulen.

    Nach der Ernte solltest du die Zwiebeln säubern, indem du die äußeren Zwiebelschichten inklusive der damit verwachsenen Blätter entfernst. Anschließend bindest du jeweils drei bis fünf Pflanzen zu einem Bündel zusammen und hängst sie an einem trockenen, luftigen Ort zum Trocknen auf.

    Wenn sie komplett getrocknet sind, kannst du sie an einem dunklen, kühlen und trockenen Ort in Körben, Kisten oder luftdurchlässigen Säcken lagern.

    Zwiebelschädlinge und Krankheiten

    Generell gilt, dass man bei Liliengewächsen eine Anbaupause von 4-5 Jahren einhalten sollte. Damit kann man zum Beispiel dem Gelbstreifenvirus, der Lauchmotte und auch der Zwiebelfliege entgegenwirken. Die Mischkultur von Möhren und Zwiebeln ist die einfachste Methode, Schädlinge natürlich abzuwehren.

    Kategorie: Gemüse-Anleitungen

    von

    Hi, ich bin Marie. Leidenschaftliche Gärtnerin, Mutter eines fünfjährigen Sohnes und auf dem Weg in ein einfaches und natürliches Leben. Auf meinem Blog dreht sich alles um das Thema Selbstversorgung: vom Gemüsegarten über Tierhaltung oder das Haltbarmachen der eigenen Ernte. Viel Spaß beim Stöbern!

    2 Kommentare

      • Marie sagt

        Hey Dirk,
        ich habe sie im Internet bestellt, in normalen Baumärkten hab ich noch nie Wintersteckzwiebeln gefunden. ;)
        Viele Grüße!
        Marie

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.